Knittler Medien GmbH
Hako

 

ETS: Bestmögliche Hygiene mit Einweghandtüchern

 

 

Ein animiertes Video vom European Tissue Symposium zeigt die potentielle Verbreitung von Viren bei der Anwendung unterschiedlicher Handtrockungsmethoden. Am geringsten ist die Gefahr der Verbreitung von Viren bei Verwendung von Einweghandtüchern. 

 

 

Reinigungs Markt präsentiert live von der ISSA/INTERCLEAN in Amsterdam 2016
 
Innovation Award 2016           Sprintus GmbH                     Arcora International GmbH 

        

 

JEZ-Award 2016                     Electrostar/Starmix               Hako

        

 

Aktuelle News aus der Branche für die Branche

Auch immer aktuell auch unsere Flashnews hier abonieren.

 

  • Wäschereibranche um Träger von Arbeitsschutzbekleidung besorgt - drohender Wegfall von Imprägnierstoffen kann Gesundheitsgefahr darstellen

    Die Imprägnierung von Arbeitsschutzbekleidung ist eine wichtige Maßnahme um die Gesundheit von Arbeitnehmern oder aber Patienten zu schützen. Um Textilien abweisend gegen Wasser, Öle, Keime und Chemikalien zu machen, werden Reinigungsprodukte eingesetzt, die Fluorcarbonharz-Verbindungen enthalten. Derzeit werden von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Maßnahmen ergriffen, entsprechend eines Vorsorgeprinzips bezüglich eventueller Umweltauswirkungen, ein mögliches Verbot dieser Verbindungen vorzubereiten.

  • WISAG Mitarbeiterin erste Bundessiegerin 

    Melina Massow, kaufmännische Mitarbeiterin der WISAG Gebäudereinigung Berlin GmbH & Co. KG, hat den ersten Platz beim bundesweiten Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2016 erzielt. Damit ist sie die insgesamt beste Auszubildende im Berufsfeld „Kaufmann/-frau für Büromanagement“. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist der Sieg auf Landesebene – dieser war ihr im Juni 2016 durch das beste Ergebnis bei der Abschlussprüfung ihrer Ausbildung in Berlin gelungen.

  • Haniel und Rentokil Initial unterzeichnen Vereinbarung zur Bildung eines führenden europäischen Unternehmens für Hygiene- und Textile Serviceleistungen

    Haniel und Rentokil Initial haben am 15. Dezember 2016 eine Vereinbarung zur Bildung eines Joint Venture unterzeichnet. Ziel ist die Schaffung eines innovationsstarken und führenden europäischen Unternehmens für Berufskleidung, Reinraum- und Hygieneservices. Haniel wird nach der Übernahme des kontinentaleuropäischen Geschäfts von Rentokil Initial in den Bereichen Hygiene, Berufskleidung und Reinraum rund 82 Prozent der Anteile halten, Rentokil Initial rund 18 Prozent. Ziel ist es, bis Mitte 2017 den Prozess zur Bildung des Joint Venture unter dem Dach der CWS-boco-Holding abzuschließen.

  • Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich und Kammerpräsident Stephan Schwarz im Präsidium des ZDH

    Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich ist anlässlich der Vollversammlung des Unternehmerverbandes des Deutschen Handwerks (UDH) in den Vorstand berufen worden. In der anschließenden Vollversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks wurde Thomas Dietrich in das Präsidium gewählt. Gleichzeitig wurde Stephan Schwarz, Vorstandsmitglied des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks und Präsident der Handwerkskammer in Berlin für die Kammerseite in den Vorstand des Deutschen Handwerkskammertages und anschließend für die Kammerseite in das Präsidium des ZDH gewählt.

  • Neue Geschäftsführung bei Buzil

    Klaus Karl, der seit dem 1. Juli 2010 neben Inhaberin Isabell Janoth als Geschäftsführer bei der BUZIL-WERK Wagner GmbH & Co. KG beschäftigt ist, steht kurz vor seinem Ausstieg aus dem Unternehmen. Die Überlegungen für sein Ausscheiden hatten bereits vor etwas über einem Jahr begonnen. 

  • Amsterdam 2018: Größere Ausstellungsfläche, neue Bereiche Wäscherei und Abfallwirtschaft

    Die ISSA/INTERCLEAN Amsterdam 2018 (RAI Amsterdam) findet nicht wie im letzten Flash Newsletter Nr. 74 fälschlicherweise angegeben vom 10. bis 14., sondern vom 15. bis 18. Mai 2018 statt. Es hatte sich in der letzten Pressemitteilung der RAI Amsterdam leider ein Fehler eingeschlichen.   Im Zuge der Stärkung ihrer Position als weltweit größte und attraktivste Veranstaltung für die professionelle Reinigungsindustrie wurde bekannt gegeben, dass für die nächste ISSA/INTERCLEAN Amsterdam im Jahr 2018 erstmals alle 12 Hallen des Messezentrums RAI Amsterdam genutzt werden. Diese Erweiterung der Ausstellungsfläche macht deutlich, dass sowohl Besucher als auch Aussteller ihre Besuche im Voraus planen müssen, um möglichst viel Gelegenheit zu erhalten, sich auf der Veranstaltung zu treffen und Kontakte zu knüpfen.

  • Landesinnungsmeister Mike Schneider zum Präsidenten des Niedersächsischen Handwerkstages gewählt 

    Landesinnungsmeister Mike Schneider wurde zum Präsidenten des Niedersächsischen Handwerkstages gewählt, nachdem er zuvor bereits das Amt des Präsidenten der Unternehmerverbände Handwerk Niedersachsen übernommen hatte.

  • Flashnews-Archiv: Hier finden Sie alle News auf einen Blick

 


Top Partner - Logo
 

Bitte auf das Bild klicken

 

 

 

 

Top Partner - Logo

 

Bitte auf das Bild klicken

 

 

    

 

 

 

 

 


 

©2003 Knittler Medien GmbH · 72227 Egenhausen, Mittlerer Hubweg 5 · Tel.: +49 (0)74 53 / 9 38 57 87 · Login